Das Internet-Magazin — Ein Informations-Organ für das Reusstal! 8. Jahrgang ·

Chom und lueg...

  • Frühlingsausstellung 2012

… war se­hens­wert. Un­ter die­sem Mot­to fand am Wo­che­n­en­de vom 8. und 9. Sep­tem­ber die Ge­wer­be­aus­stel­lung  an der Land­stras­se  in Nes­seln­bach statt.

Schon von wei­tem konn­te man ei­ni­ge Ta­ge vor­her se­hen, dass an die­ser Stel­le et­was spe­zi­el­les or­ga­ni­siert wird. Und so war es auch. Die be­tei­lig­ten Fir­men zeig­ten ih­re Stär­ken auf und so man­che spe­zi­el­le In­for­ma­tio­nen und Wis­sens­wer­tes konn­te man mit­neh­men. Das sc­hö­ne Wet­ter trug na­tür­lich auch sei­ne Sa­che bei und das Rah­men­pro­gramm ge­fiel mit sei­ner Ab­wechs­lung. Ein Tref­fen für die gan­ze Fa­mi­lie. Denn die Kids hat­ten Freu­de an der Hüpf­burg, der Va­ti konn­te sich über die neus­ten Tech­no­lo­gi­en im Fens­ter­bau in­for­mie­ren und Mut­ti freu­te sich über die Mo­de­schau von Le­vel One. Für Speis und Trank war so­wie­so ge­sorgt, gab’s doch ver­schie­de­ne Spe­zia­li­tä­ten aus dem Hau­se Red Box.


Und was sonst noch
Mit dem Ham­mer be­wusst auf ein Fens­ter ein­schla­gen – wo gibt’s denn so­was. Nun ja an die­ser Aus­stel­lung konn­te man dies her­vor­ra­gend tun. Die Fens­ter­fa­brik Nie­der­wil bot die­se Mög­lich­keit und man  muss­te schon ziem­lich kräf­tig zu­schla­gen. Ge­nutzt hat­te es sich nicht. Es ging ein­fach nicht ka­putt.
Wie steht es mit ih­rer Fit­ness? Gu­te Ge­le­gen­heit bei Sport-Traeff sich mal che­cken zu las­sen. Die Ski und Ve­lo-Werch­statt bot nicht nur Pro­be­fahr­ten an, son­dern mit ei­nem spe­zi­el­len Ge­rät mess­te man die ei­ge­ne Fit­ness. Wir­k­lich sehr span­nen­de Er­geb­nis­se und mit Wal­ter und Do­ris Kauf­mann kom­pe­ten­te Fach­leu­te.
Das Red-Box Re­stau­rant war zu­stän­dig für den ku­li­na­ri­schen Rah­men. Vie­le Köst­lich­kei­ten und Spe­zia­li­tä­ten mun­de­ten her­vor­ra­gend.

Frühs­schop­pen­kon­zert, Bal­lon­wett­be­werb, Gra­tis Bi­ke-Ser­vice, Fest­wirt­schaft, Mo­de­schau­en und, und, und … es hat sich ge­lohnt an die­se Ge­wer­be­aus­stel­lung da­bei zu sein.


25 Jah­re Huf­sch­mid Lie­gen­schaf­ten
Zwei Ta­ge vor der Ge­wer­be­aus­stel­lung nut­ze Leo Huf­sch­mid die Ge­le­gen­heit, um sein 25-jäh­ri­ges Be­ste­hen zu fei­ern. Leo Huf­sch­mid blickt auf 25 Jah­re Er­fah­rung in der Pla­nung und dem Bau von Ein­fa­mi­li­en­häu­ser und Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser zu­rück. Die pro­fun­den Markt­kennt­nis­se kom­men nicht nur beim Bau hoch­wer­ti­ger Häu­ser zum Tra­gen, son­dern zeich­nen sich auch bei An- und Ver­kauf, Ver­mie­tun­gen, Schät­zun­gen, Ver­wal­tung von Lie­gen­schaf­ten aus. Die lang­jäh­ri­ge Er­fah­rung und die Bau­fach­kom­pe­tenz stellt das Un­ter­neh­men eben­so re­gel­mäs­sig im Auf­trag von Drit­ten, d.h. für Ban­ken, No­ta­ria­te oder Pri­va­te zur Ver­fü­gung. Mar­ke­ting ver­steht man bei der Huf­sch­mid Lie­gen­schaf­ten um­fas­send und wird auch bei der Ver­kaufs- resp. Kun­den­sei­te ein­ge­setzt. Hier zäh­len bei­spiels­wei­se die Fi­nan­zie­rungs­be­ra­tung, In­for­ma­ti­on über die ak­tu­el­len at­trak­tivs­ten Kre­dit­kon­di­tio­nen oder Ver­mitt­lung von Kre­dit­ge­sprächen bei Fi­nan­zie­rungs­in­sti­tu­ten da­zu.
Leo Huf­sch­mid dank­te al­len An­we­sen­den für tat­kräf­ti­ge Mit­hil­fe und für die lang­jäh­ri­ge Zu­sam­men­ar­beit. Sein Stolz galt auch sei­nen Kin­dern, wel­che an die­sem Ort eben­falls ein Un­ter­neh­men be­t­rei­ben.
Glän­zen­de Un­ter­hal­tung an die­sem Abend bot Rei­ni Sax alias Har­dy Li­ve. Mit ker­ni­gen Sprüchen und Un­ter­hal­tung trug er viel da­zu bei, dass die Zeit ei­gent­lich viel zu sch­nell ver­ging.
 

Ein Dan­ke­sc­hön an Leo Huf­sch­mid – es war ein ge­müt­li­cher Abend mit viel Freu­de und Ab­wechs­lung.

 

 

Impressionen

LEVEL one FASHION

  Auf's Bild klicken und blättern
   
   

 

Chom und lu­eg…
                                               … es lohn­te sich!

 

 

Die­se Sei­te ent­stand in Zu­sam­men­ar­beit mit der Re­dak­ti­on von reus­s24.ch

Partnerprogramm · AGB · Impressum · Werbung · Webmail/Intern© 2010 by Ripe-WORLD GmbH