Das Internet-Magazin — Ein Informations-Organ für das Reusstal! 8. Jahrgang ·

Der Bär ist los...

  • Chevrolet Malibu

Dies hät­te am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de (24. – 26. März 2017) lo­cker das Mot­to der Früh­lings­aus­stel­lung des Au­to­cen­ter Senn in Brem­gar­ten lau­ten kön­nen.
 
Der Früh­ling ist ei­ne wun­der­ba­re Jah­res­zeit und so man­cher Ge­wer­be­t­rei­ben­der nutzt die­se Mög­lich­keit, um die neu­es­ten An­ge­bo­te dem Pu­b­li­kum näh­er zu brin­gen. Be­liebt sind auch die Aus­stel­lun­gen der Ga­ra­gis­ten. Das Au­to­cen­ter Senn AG in Brem­gar­ten nutzt die­se Mög­lich­keit auch, um dem Pu­b­li­kum die neu­es­ten Mo­dell näh­er vor­zu­s­tel­len. 

 

ŠKO­DA KO­DIAQ – ein Pu­b­li­kums­mag­net
Schon im Vor­feld wur­de schon viel über die­ses Fahr­zeug be­rich­tet und wenn man den neus­ten Wurf von Sko­da li­ve vor sich sieht ist man ab­so­lut be­geis­tert. Ei­ne Mi­schung aus Per­fek­ti­on und De­sign. 

 
Er ist ei­ne be­ein­dru­cken­de Kom­bi­na­ti­on von kraft­vol­lem De­sign, gross­zü­g­i­gem Platz­an­ge­bot, her­aus­ra­gen­der Funk­tio­na­li­tät, mo­derns­ten As­sis­tenz­sys­te­men und in­no­va­ti­ver Kon­nek­ti­vi­tät.

 

Ei­ne neue Art von SUV
Der bä­ren­star­ke ŠKO­DA KO­DIAQ ist das neu­es­te Mit­g­lied der SUV-Fa­mi­lie. Sein ro­bus­tes, ath­le­ti­sches Aus­se­hen be­tont sei­ne be­ein­dru­cken­den Of­froad-Fähig­kei­ten.


Das zeit­ge­nös­si­sche ŠKO­DA De­sign fin­det im neu­en KO­DIAQ ent­schie­de­nen Aus­druck – die kla­ren, scharf ge­schnit­te­nen Li­ni­en sind per­fekt ab­ge­zir­kelt, und die Lie­be zum De­tail setzt sich auch im mas­si­ven Küh­l­er­grill und in den ho­hen, ab­ge­kan­te­ten Rad­läu­fen fort. Das In­te­ri­eur sch­reibt ein ganz neu­es De­sign­ka­pi­tel und un­ter­st­reicht den Ein­druck von Si­cher­heit und Sta­bi­li­tät.
 
Stra­pa­zier­fähig, ro­bust und aus­dau­ernd – die­se Ei­gen­schaf­ten wer­den Sie lie­ben, egal wo Sie sind
 
In der Sei­ten­an­sicht fal­len vor al­lem die er­höh­te Bo­den­f­rei­heit und die kur­zen Über­hän­ge vor­ne und hin­ten auf, die für Ge­län­de­fahr­ten wie ge­schaf­fen sind.

Ei­ne ech­te Per­sön­lich­keit
Die Sil­houet­te des KO­DIAQ, der lan­ge Rad­stand und das sanft ge­schwun­ge­ne Dach las­sen be­reits auf ei­ne gross­zü­g­ig di­men­sio­nier­te Fahr­gast­zel­le und ei­nen üp­pi­gen Kof­fer­raum sch­lies­sen. Die Kunst­stof­f­ab­de­ckun­gen an den Rad­läu­fen und Tü­r­e­in­s­tie­gen schüt­zen den Lack vor Stein­schlag. Die neu ge­stal­te­ten, bis 19'' gros­sen Leicht­me­tall­rä­der un­ter­st­rei­chen den ein­zi­g­ar­ti­gen Look des KO­DIAQ.

 

 

In­nen und aus­sen prak­tisch
In der Heck­an­sicht fällt der Blick so­fort auf die mas­si­ve Schutz­ver­k­lei­dung der un­te­ren Hälf­te des Stoss­fän­gers, und auch die bei­den Si­cher­heits­re­f­lek­to­ren an den Sei­ten sind ein Blick­fang. Trotz der er­höh­ten Bo­den­f­rei­heit be­fin­det sich die La­de­kan­te des KO­DIAQ auf ei­ner Höhe von nur 755 Mil­li­me­tern, so­dass Sie Ge­päck ganz be­qu­em ein­la­den kön­nen.​

 

 

Al­les be­qu­em in Reich­wei­te
Im er­go­no­misch ge­stal­te­ten In­nen­raum sind al­le Be­dien­e­le­men­te in­tui­tiv und be­qu­em in Reich­wei­te an­ge­ord­net. Die ver­wen­de­ten Ma­te­ria­li­en und die hoch­wer­ti­ge Ver­ar­bei­tung sind wei­te­re Plus­punk­te des ele­gan­ten und doch ge­müt­li­chen In­te­ri­eurs.​

 

 

Fle­xi­bi­li­tät im In­nen­raum
Die Sit­ze in der zwei­ten Rei­he kön­nen se­ri­en­mäs­sig um 18 Zenti­me­ter ver­scho­ben wer­den, so­dass der In­nen­raum im­mer opti­mal an­ge­passt wer­den kann – egal, ob fünf oder sie­ben Pas­sa­gie­re mit­fah­ren. In der Stan­dard­ver­si­on bie­tet der KO­DIAQ Pas­sa­gie­ren in der zwei­ten Rei­he 1'014 Mil­li­me­ter Kopf­f­rei­heit und bis zu 104 Mil­li­me­ter Bein­f­rei­heit. Die Rü­cken­leh­ne lässt sich im Ver­hält­nis 60 zu 40 um­klap­pen und für je­den Sitz ein­zeln ver­s­tel­len.​

Impressionen Autocenter Senn AG

  • Exklusive Bannerwerbung für Sie reservieren

Doch auch an­de­re Mo­del­le ha­ben über­zeugt und das Au­to­cen­ter Senn in Brem­gar­ten ist der rich­ti­ge Part­ner für SKO­DA. Heinz Senn und das gan­ze Team sor­gen sich um ihr An­lie­gen und falls man ei­ne Pro­be­fahrt wünscht. Kein Pro­b­lem – An­ruf ge­nügt und schon kön­nen Sie sich auch vom „Bä­ren“ über­zeu­gen las­sen.


Au­to­cen­ter Senn AG
Obe­re­be­ne­stras­se 47

5620 Brem­gar­ten

Tel. 056 648 60 00

in­fo no.spam@re­mo­ve.me senn-ag.ch
www.au­to­sen­nag.ch

 

Die­se Sei­te ent­stand in Zu­sam­men­ar­beit mit der Re­dak­ti­on von reus­s24.ch

Partnerprogramm · AGB · Impressum · Werbung · Webmail/Intern© 2010 by Ripe-WORLD GmbH